Veröffentlichungsdatum der Serie „Deha“ verschoben!

- Advertisement -

Die türkische Dramaserie „Deha“, die sich um ein mathematisches Wunderkind dreht, das mit einem väterlichen Trauma zu kämpfen hat, wurde verschoben.

Mit Aras Bulut İynemli und Taner Ölmez in den Hauptrollen sollte die Produktion der Serie im Februar 2024 beginnen. Aufgrund einiger Verzögerungen wurde jedoch beschlossen, die Dreharbeiten auf die Sommermonate zu verschieben.

Die verschobene Serie „Deha“ soll im September 2024 auf Show TV ausgestrahlt werden. Es gibt keine genaue Erklärung für die Verschiebung der Serie „Deha“. Es wurde lediglich angegeben, dass sie aufgrund „einiger Verzögerungen“ verschoben wurde.

- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -

There is more