„Sandık Kokusu“ Staffelfinale: Ein geheimnisvolles und faszinierendes Ende

- Advertisement -

Die türkische Dramaserie „Sandık Kokusu“, die am 6. Dezember 2023 auf Show TV Premiere feierte, beendete ihre Staffel mit der 26. Folge am 12. Juni 2024 und legte eine dreimonatige Pause ein.

„Sandık Kokusu“ wird seine zweite Staffel Mitte oder Ende September mit der 27. Folge fortsetzen und dort weitermachen, wo es aufgehört hat.

Was passierte im „Sandık Kokusu“ Staffelfinale?

Das Staffelfinale von „Sandık Kokusu“ am 12. Juni 2024 verlief insgesamt ruhig, endete jedoch mit faszinierenden und ungelösten Handlungssträngen, die die Zuschauer in Spannung versetzten.

Nachdem Karsus Kinder per Gerichtsbeschluss weggenommen und ihrem Vater übergeben wurden, schmiedet Karsu verschiedene Pläne, um ihre Kinder zu sehen. Diese Pläne umfassen das heimliche Gehen zur Schule oder sogar das Arbeiten als Mitarbeiterin in der Schulkantine.

- Advertisement -

Karsu schafft es, als Kantinenmitarbeiterin in die Schule zu gelangen, aber in letzter Minute wird sie vor den Augen ihrer Kinder von der Polizei abgeführt und zur Wache gebracht. Dieser Vorfall wirkt sich auf die Psyche der Kinder aus, und sie wollen zu ihrer Mutter zurückkehren, aber ihr Vater Reha verweigert dies.

Karsu konsultiert ihren Anwalt, um ihre Kinder rechtlich von Reha zurückzufordern. Ihr Anwalt schlägt vor, dass sie eine Chance haben könnten, wenn sie ein stabiles Familien- und Arbeitsleben hat. Nach diesem Rat schlagen Filiz und Irmak vor, dass Karsu jemanden zum Schein heiraten sollte. Sie beginnen, einen Bräutigam für Karsu zu suchen. In der Zwischenzeit erwähnt ihr neuer Nachbar, dass er einen engen Freund namens Can in Holland hat, der ebenfalls heiraten möchte, was zu einer Vereinbarung führt.

Reha und Hande streiten weiterhin wie üblich wegen der Kinder…

Die Behörden, die Hasan verfolgen, kontaktieren Filiz und bitten sie, vor Gericht über Hasans Beteiligung an illegalen Aktivitäten auszusagen, und versprechen im Gegenzug, alle Schulden ihrer Tochter zu erlassen. Filiz denkt über dieses Angebot nach, als Hasan mit einem Verlobungsring für einen Heiratsantrag zu ihr nach Hause kommt. Filiz ist zutiefst bewegt von dem Antrag inmitten ihrer Verwirrung.

- Advertisement -

Der am meisten erwartete Moment des Staffelfinales endet abrupt: Karsu geht zu einem Vorstellungsgespräch bei einem großen Boss. Diese Person ist wahrscheinlich „Atilla“, da Karsu sichtbar schockiert ist, als sie den Boss sieht. Das Gesicht des Bosses wird dem Publikum jedoch nicht gezeigt. Wir werden in der 27. Folge der zweiten Staffel herausfinden, ob diese Person tatsächlich Atilla ist.

- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -

There is more