„Sakla Beni“ Uraz Kaygılaroğlu – Türkischer Fernsehschauspieler

- Advertisement -

Wer ist Uraz Kaygılaroğlu, der die Rolle des Mete in der neuen türkischen Fernsehserie „Sakla Beni“ spielt? Die Biografie von Uraz Kaygılaroğlu sowie die Serien und Filme, in denen er auftritt.


Uraz Kaygılaroğlu ist eine bekannte Persönlichkeit in der türkischen Fernseh- und Filmbranche. Geboren am 30. Juni 1987 in Istanbul, hat sich Kaygılaroğlu bereits in jungen Jahren für die Schauspielerei interessiert und begann seine Karriere früh. Derzeit im Alter von 36 Jahren wurde Uraz Kaygılaroğlu in Istanbul geboren. Während seiner Schulzeit entdeckte er seine Leidenschaft für die Schauspielerei und begann Schauspielkurse am Müjdat Gezen Kunstzentrum zu belegen. Er setzte seine Ausbildung fort und schloss sein Studium im Bereich Werbung an der Istanbul Bilgi University ab.

Frühe Karriere

Seine Leidenschaft für die Schauspielerei nahm 2008 eine professionelle Wendung, als er die Rolle des Berke in der Fernsehserie „Milyonda Bir“ übernahm, die auf Star TV ausgestrahlt wurde. Diese Serie markierte den Beginn von Uraz Kaygılaroğlu’s Fernsehkarriere. Danach setzte er seine Karriere fort, indem er in verschiedenen Jugendserien auftrat und Fernsehquizshows moderierte.

Fernsehkarriere

Uraz Kaygılaroğlu’s Fernsehkarriere erregte Aufmerksamkeit durch erfolgreiche Auftritte in vielen Projekten. Insbesondere seine Rolle als „Canburger“ in der Fernsehserie „Pis Yedili“, die von 2011 bis 2014 auf Show TV ausgestrahlt wurde, und seine Figur „Kuzen Volki“ in der Serie „Klavye Delikanlıları“ aus dem Jahr 2017, die ebenfalls auf Show TV ausgestrahlt wurde, erhielten großen Zuspruch. Er wurde auch für seine Rolle als „Gediz Işıklı“ in der Serie „Sefirin Kızı“ bekannt.

- Advertisement -

Uraz Kaygılaroğlu war auch ein erfolgreicher Moderator von Fernsehquizshows. Er moderierte Programme wie „Tam Zamanı“ und „Kuyruk“ auf TRT 1 sowie die Quizshow „Takip“ auf Kanal D.

Filmkarriere

Neben seiner Fernsehkarriere machte sich Uraz Kaygılaroğlu auch in der Welt des Kinos einen Namen. Seine erste Filmerfahrung hatte er 2009 mit dem Film „Mezuniyet“ und wirkte danach in Projekten wie „Eltilerin Savaşı“, „Ejder Kapanı“, „Karakomik Filmler“ und „Çakallarla Dans 5“ mit.

Privatleben

Uraz Kaygılaroğlu heiratete im Juni 2014 die Schauspielerin Melis İşiten, mit der er eine Tochter namens Ada hat. Das Paar ließ sich jedoch im Juli 2019 scheiden. Nach ihrer Trennung trat Uraz Kaygılaroğlu in die Geschäftswelt ein und wurde Teilhaber der Fast-Food-Kette „Snob Street Food“, die Ende 2017 eröffnet wurde.

Filmografie

Einige der bedeutenden Produktionen in der Karriere von Uraz Kaygılaroğlu sind:

- Advertisement -

Moderation:

  • Sıra Sende Türkiye (2017)
  • Kuyruk (2016)
  • Ve Kazanan (2015)
  • Takip (2014)
  • Tam Zamanı (2013)
  • Kamuflaj (2012)

Filme:

  • Eltilerin Savaşı (2020) – Fatih
  • Karakomik Filmler (2019) – Ethem
  • Çakallarla Dans 5 (2018) – Sinan
  • Sen Kiminle Dans Ediyorsun? (2017) – Selim
  • Bamsı Beyrek (2016) – Bamsı Beyrek
  • Dönerse Senindir (2016) – Kurt
  • Nerde Kalmıştık (2009) (Kurzfilm)
  • Ejder Kapanı (2009)
  • Mezuniyet (2009)

Fernsehserien:

  • Sakla Beni (Demnächst) – Mete
  • Aktris (2023) – Fatih
  • Erşan Kuneri (2022) – İbrahim Tumtum
  • Üç Kuruş (2021-2022) – Kartal Çaka
  • Aşk 101 (2021) – Yetişkin Sinan
  • Ayak İşleri (2021) – Yiğit Şef
  • Sefirin Kızı (2019-2021) – Gediz Işıklı
  • Aynen Aynen (2019, 2021) – Emir
  • Ege’nin Hamsisi (2018) – Deniz Çınar
  • Masum Değiliz (2018) – Mert
  • Klavye Delikanlıları (2017) – Volkan (Kuzen Volki)
  • Baba Candır (2015-2017) – Haluk Güney
  • Yedi Güzel Adam (2014-2015) – Adil Erdem Bayazıt
  • Eski Hikâye (2013) – Ömer
  • Harem (2012) – Feminen Ağa
  • Pis Yedili (2011-2013) – Can „Canburger“
- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -

There is more