5 Orte in Frankreich außerhalb von Paris, die man sehen sollte

- Advertisement -

Während der Eiffelturm in Paris zum Symbol Frankreichs geworden ist, werfen wir einen Blick auf 5 verschiedene Orte, die zeigen, dass Frankreich nicht auf Paris beschränkt ist:

Frankreich ist berühmt als das Land der Romantik und der Liebe, aber die Romantik beschränkt sich nicht allein auf die Hauptstadt Paris. Regionen außerhalb von Paris in Frankreich bieten ebenfalls liebevolle Routen und unvergessliche Erinnerungen. In diesem Artikel werde ich ideale Routen und Orte für Paare teilen, die die Romantik jenseits von Paris erkunden möchten.

1. Lavendelfelder in der Provence

Lavendelfelder der Provence Frankreich
Lavendelfelder der Provence Frankreich

Die Provence ist bekannt für ihre wunderschönen Lavendelfelder, alten Dörfer und Klöster. Hier können Paare einen schönen Spaziergang durch lavendelduftende Felder unternehmen oder ein romantisches Picknick organisieren. Lavendelfelder sind besonders bezaubernd im Juli.

In der Provence wird Lavendel seit Jahrhunderten angebaut. Das Klima und die Bodenbedingungen der Region eignen sich hervorragend für den Anbau von Lavendel. Lavendel blüht in der Regel im Juli und August. Während dieser Zeit können Sie in der gesamten Provence weite Lavendelfelder bewundern.

Es gibt viele Aktivitäten, die Sie genießen können, wenn Sie Lavendelfelder in der Provence besuchen. Sie können durch die Lavendelfelder schlendern, Lavendel pflücken oder Lavendelprodukte kaufen. Sie können auch an geführten Touren in den Lavendelfeldern teilnehmen.

- Advertisement -

Wo findet man Lavendelfelder in der Provence?

Lavendelfelder in der Provence sind an vielen Orten in der Region zu finden. Die beliebtesten Lavendelfelder befinden sich jedoch in den folgenden Gebieten:

Valensole: Die größten Lavendelfelder der Provence befinden sich in Valensole. In Valensole können Sie die Lavendelfelder mit dem Auto oder dem Fahrrad erkunden.

Drôme Provençale: Die Drôme Provençale ist eine Region südlich von Valensole. In dieser Gegend finden Sie weite Lavendelfelder, ähnlich denen in Valensole.

Plateau de Sault: Das Plateau de Sault ist eine Region südlich des Luberon. Es verfügt über endlose Lavendelfelder.

- Advertisement -

Luberon: Luberon ist eine der beliebtesten Touristenregionen in der Provence. Neben Lavendelfeldern finden Sie historische Dörfer, Schlösser und natürliche Schönheit in der Gegend.

Anreise zu den Lavendelfeldern in der Provence

Die einfachste Möglichkeit, in die Provence zu gelangen, ist mit dem Flugzeug, da es in der Region zahlreiche internationale Flughäfen gibt. Vom Flughafen aus können Sie, abhängig von Ihrem Standort, mit dem Zug, dem Bus oder dem Mieten eines Autos zu den Lavendelfeldern gelangen.

Zum Beispiel können Sie den Standort von Valensole auf Google Maps anzeigen lassen.

Auch die Anreise in die Provence von Ihrem aktuellen Standort aus ist eine praktikable Option. Sie können Straßenkarten und Grenzübergangsbestimmungen von Ihrem Land überprüfen, um Ihre Reise entsprechend zu planen.

- Advertisement -

2. Strände der Normandie

Die Strände der Normandie bieten eine romantische Atmosphäre für Paare aufgrund ihrer historischen Bedeutung und Küstenstädte. Sie können die D-Day-Strände besuchen und Spaziergänge entlang der Küste unternehmen. Vergessen Sie nicht, einzigartige Orte wie Mont Saint-Michel zu erkunden.

Die Normandie, im Norden von Frankreich gelegen, ist berühmt für ihre beeindruckenden Küstenlinien. Die historische Bedeutung der Normandie als Ort des D-Day während des Zweiten Weltkriegs macht sie zu einem Ort von großer kultureller Bedeutung.

Die D-Day-Strände, darunter Omaha Beach und Utah Beach, ziehen immer noch Geschichtsinteressierte und Veteranen an. Die Gegend ist jedoch auch für Paare ideal, die romantische Spaziergänge entlang der Küste und den Besuch von charmanten Küstenstädten suchen.

Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Normandie ist der Mont Saint-Michel, eine beeindruckende Insel, die von einer mittelalterlichen Abtei gekrönt ist. Dieser Ort bietet eine magische und romantische Umgebung, die Sie erkunden können.

Wo findet man die Strände der Normandie?

Die Strände der Normandie erstrecken sich entlang der gesamten Küstenlinie der Region. Hier sind einige der bekanntesten Strände in der Normandie:

Omaha Beach: Omaha Beach ist einer der bekanntesten D-Day-Strände. Es befindet sich in der Nähe von Bayeux und ist ein wichtiger historischer Ort.

Utah Beach: Utah Beach ist ein weiterer D-Day-Strand in der Nähe von Sainte-Marie-du-Mont. Er ist für seine historische Bedeutung bekannt.

Dieppe: Dieppe ist eine charmante Küstenstadt in der Normandie. Hier können Sie den Hafen und die malerische Altstadt erkunden.

Mont Saint-Michel: Mont Saint-Michel ist eine spektakuläre Insel, die Sie in der Normandie finden. Es ist eine historische Abtei, die auf einem Felsvorsprung thront.

Anreise zu den Stränden der Normandie

Die Normandie ist leicht von Paris aus erreichbar. Sie können mit dem Zug nach Caen oder Cherbourg reisen oder einen Mietwagen nehmen, um die Region auf eigene Faust zu erkunden. Die Züge und Straßen sind gut ausgebaut und bieten eine bequeme Möglichkeit, die Strände und Städte der Normandie zu besuchen.


3. Weinberge im Burgund (Alsace)

Burgund ist weltweit für seine erlesenen Weine und malerischen Weinberge bekannt. Wenn Sie Weinliebhaber sind, bietet diese Region die perfekte romantische Umgebung. Besuchen Sie Weingüter, probieren Sie edle Tropfen und genießen Sie gemeinsam die atemberaubenden Landschaften der Weinberge.

Burgund ist eines der renommiertesten Weinanbaugebiete der Welt und ist berühmt für seine Pinot Noir- und Chardonnay-Weine. Hier können Sie nicht nur erstklassigen Wein probieren, sondern auch die malerische Umgebung der Weinberge genießen.

Die Weinberge im Burgund erstrecken sich über sanfte Hügel und malerische Dörfer. Es gibt viele Weingüter, die Besucher willkommen heißen und Weinproben anbieten. Sie können auch ein Picknick in den Weinbergen organisieren und die Ruhe und Schönheit der Landschaft genießen.

Wo findet man Weinberge im Burgund?

Die Weinberge im Burgund sind in vielen Teilen der Region zu finden. Hier sind einige der bekanntesten Weinregionen und Städte:

Beaune: Beaune ist die Hauptstadt des Burgunds und ein Zentrum des Weinbaus. Hier finden Sie viele Weinkeller und Weingüter.

Côte de Nuits: Die Côte de Nuits ist berühmt für ihre Pinot Noir-Weine. Hier können Sie Weingüter und malerische Weinberge besuchen.

Côte de Beaune: Die Côte de Beaune ist bekannt für ihre Chardonnay-Weine. Diese Region bietet Weinverkostungen und atemberaubende Landschaften.

Chablis: Chablis ist eine Stadt, die für ihren trockenen Weißwein bekannt ist. Hier können Sie Weingüter besuchen und den Chardonnay von Chablis probieren.

Anreise zu den Weinbergen im Burgund

Die Weinberge im Burgund sind von Paris aus gut erreichbar. Sie können einen Zug nach Dijon nehmen, das als Tor zum Burgund gilt, oder mit dem Auto die malerische Landschaft erkunden. Die Straßen in dieser Region sind gut ausgebaut und bieten die Möglichkeit, von Weingut zu Weingut zu fahren.


4. Die Provence

Die Provence ist eine Region im Südosten Frankreichs, die für ihre natürliche Schönheit und ihr mildes mediterranes Klima bekannt ist. Die Region ist berühmt für ihre duftenden Lavendelfelder, pittoresken Dörfer und exzellente provenzalische Küche.

Die Provence ist ein ideales Reiseziel für Paare, die die malerische Landschaft und das entspannte Lebensgefühl Südfrankreichs genießen möchten. Hier können Sie gemeinsam durch charmante Städte schlendern, den Duft von Lavendel in der Luft genießen und köstliche provenzalische Gerichte probieren.

Die Region bietet auch viele romantische Aktivitäten, darunter Picknicks in den Weinbergen, Spaziergänge entlang der Küste und Erkundungstouren durch historische Städte wie Aix-en-Provence und Avignon.

Wo findet man die schönsten Orte in der Provence?

Die Provence ist gespickt mit malerischen Orten und Städten, die sich perfekt für eine romantische Reise eignen. Hier sind einige der schönsten Orte in der Provence:

Gordes: Gordes ist ein charmantes Dorf aus Steinen, das auf einem Hügel thront. Die engen Gassen und die historische Architektur machen es zu einem malerischen Ort.

Roussillon: Roussillon ist für seine ockerfarbenen Felsen und Gebäude bekannt. Die lebendigen Farben und die natürliche Schönheit machen es zu einem einzigartigen Ort.

Les Baux-de-Provence: Les Baux-de-Provence ist eine mittelalterliche Stadt, die auf einem Felsvorsprung thront. Hier können Sie die Geschichte und die beeindruckende Aussicht genießen.

Calanques de Cassis: Die Calanques sind spektakuläre fjordähnliche Buchten an der Mittelmeerküste. Hier können Sie gemeinsam wandern und die natürliche Schönheit genießen.

Anreise in die Provence

Die Provence ist von verschiedenen Städten aus gut erreichbar. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, ist der Flughafen Marseille eine gute Option. Sie können auch mit dem Zug nach Avignon fahren, das über eine schnelle Zugverbindung von Paris aus erreichbar ist.


5. Die Schlösser der Loire

Die Loire-Region in Frankreich ist berühmt für ihre prächtigen Schlösser und historischen Herrenhäuser. Wenn Sie von einer märchenhaften Reise in die Vergangenheit träumen, ist die Erkundung der Loire-Schlösser genau das Richtige für Sie.

Die Loire-Schlösser sind nicht nur architektonische Meisterwerke, sondern auch von atemberaubenden Gärten und Parkanlagen umgeben. Hier können Sie gemeinsam durch die königlichen Gemächer schlendern, romantische Spaziergänge im Schlossgarten unternehmen und die Geschichte der Region erkunden.

Zu den berühmtesten Schlössern der Loire gehören das Château de Chambord, das Château de Chenonceau und das Château de Villandry. Diese majestätischen Gebäude sind ein Traumziel für Romantiker.

Wo findet man die Schlösser der Loire?

Die Loire-Schlösser erstrecken sich entlang des Flusses Loire in der Region Centre-Val de Loire. Hier sind einige der bekanntesten Schlösser der Loire:

Château de Chambord: Château de Chambord ist eines der beeindruckendsten Schlösser der Loire mit einer markanten Architektur.

Château de Chenonceau: Das Château de Chenonceau erstreckt sich majestätisch über den Fluss Cher und ist für seine Gärten bekannt.

Château de Villandry: Das Château de Villandry zeichnet sich durch seine beeindruckenden Gärten aus und ist ein beliebtes Ziel für Gartenliebhaber.

Château de Blois: Das Château de Blois ist ein historisches Schloss mit einer reichen Geschichte und beeindruckender Architektur.

Anreise zu den Schlössern der Loire

Die Region Centre-Val de Loire ist gut von Paris aus erreichbar. Sie können mit dem Zug nach Städten wie Tours oder Blois fahren, die als Ausgangspunkte für die Erkundung der Schlösser dienen. Wenn Sie die Freiheit der Mobilität bevorzugen, ist das Mieten eines Autos eine gute Option, um die Loire-Schlösser auf eigene Faust zu besuchen.


Diese romantischen Reiseziele in Frankreich bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten für Paare, unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Ob Sie die malerischen Lavendelfelder in der Provence erkunden, romantische Spaziergänge entlang der Strände der Normandie unternehmen, erstklassige Weine im Burgund genießen, die Schönheit der Provence erleben oder die majestätischen Schlösser der Loire bewundern – Frankreich hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Denken Sie daran, Ihre Reise im Voraus zu planen, um die besten Erlebnisse zu garantieren. Egal, für welches dieser Reiseziele Sie sich entscheiden, Sie werden zweifellos unvergessliche romantische Abenteuer in Frankreich erleben.

- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -

There is more